Remote Audits 4

Remote Audits | Bureau Veritas

Innovative remote solutions for your certification - anywhere and everywhere

Technologischer Wandel, Digitalisierung, schnelllebige Geschäftsumgebungen – die rasanten Entwicklungen der globalen Wirtschaft stellen Unternehmen branchenübergreifend vor enorme Herausforderungen. Innovative und agile Lösungen sind dabei auch im TIC-Sektor (Testing, Inspection, Certification) umso gefragter: Sogenannte Remote Audits - computergestützte Audittechniken aus der Ferne – bieten maximale Flexibilität bei vollem Leistungsumfang.

So funktioniert’s: der Remote Audit Prozess mit Bureau Veritas

Im Wesentlichen unterscheidet sich der Auditverlauf aus der Ferne nur geringfügig von herkömmlichen Vor-Ort-Audits. Per interaktiver, webgestützter Videokonferenz setzt sich unser Auditor mit Ihnen in Verbindung und begleitet Sie Schritt für Schritt durch den Prozess. Stellen Sie vor der Beauftragung unbedingt sicher, dass alle technischen und räumlichen Voraussetzungen erfüllt sind (siehe FAQ).

AKTUELL: Zertifizierungsaudits in Zeiten der Corona-Pandemie

Die Corona-Krise führt gegenwärtig bei vielen Unternehmen zu grosser Verunsicherung. Gerade jetzt gilt es, die Geschäftsaktivitäten bestmöglich aufrecht zu erhalten und gleichzeitig die Sicherheit und Gesundheit von Personal und Kunden zu priorisieren. Umso essenzieller ist dabei die konsequente Einhaltung von Vorschriften, Regulierungen und Standards – diese werden häufig nicht nur gesetzlich seitens der Regierung, sondern auch von Geschäftspartnern vertraglich eingefordert. Die Audit-Lösungen von Bureau Veritas unterstützen Sie dabei, Ihre Zertifizierung fristwahrend aufrecht zu erhalten. Alle relevanten Informationen dazu finden Sie hier: Durchführung von Zertifizierungsaudits in Zeiten von Corona

#WeAreHereForYou

Mehr Flexibilität, geringere Kosten, gleichbleibende Qualität

Dort, wo es im Rahmen der Regelungen zulässig ist, kann ein Vor-OrtAudit teilweise als Remote Audit durchgeführt werden. Dabei werden zu jedem Zeitpunkt alle geltenden Datenschutzrichtlinien in vollem Umfang erfüllt. Darüber hinaus profitieren Sie von höherer Flexibilität dank kurzfristiger Planungszeiten und schneller Durchführung.

FAQ - Häufig gestellte Fragen zu Remote Audits

Für welche Unternehmen eignen sich Remote Audits?

Remote Audits eignen sich für alle Unternehmen. Der Anteil der Remoteauditierung richtet sich hierbei nach der Struktur des Unternehmens. So kann z.B. der Remoteanteil für Unternehmen mit einem hohen Dienstleistungsangebot höher ausfallen als im rein produzierenden Gewerbe. Für Unternehmen mit mehreren Standorten ist eine Remoteauditierung insbesondere an den Standorten von Vorteil, an denen Supportfunktionen (wie Verkauf, Facilitymanagement, Marketing, Einkauf,…) angesiedelt sind.

Wenn Sie sich unsicher sind, ob ein Remote Audit bei Ihnen durchgeführt werden kann oder sonstige Rückfragen haben, lassen Sie uns gern eine Nachricht zukommen.

Welche Arten von Zertifizierungen können per Remote durchgeführt werden?

Prinzipiell kann ein Anteil der Audits für branchenübergreifende Managementsysteme sowie EN91xx per Remote stattfinden. Andere branchenspezifische Standards (IATF 16949, ISO TS 22163,…) sind hiervon ausgenommen.

Welche technischen Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um ein Audit als Remote Audit durchzuführen?

Folgende technische und räumliche Ausstattung muss vorhanden sein:

  • Stabile Internetverbindung, z.B. durch LTE, , WLAN oder LAN
  • Laptops/PCs mit funktionierender Webcam oder installierter Conference Cam
  • Ruhige Konferenz-  oder anderweitige Büroräume für ungestörtes Auditieren

Haben Sie weitere Fragen oder interessieren Sie sich für eine Remote Lösung?

Nehmen Sie gerne Kontakt zu Ihrem Kundenbetreuer auf oder lassen Sie uns eine Nachricht zukommen. Wir erarbeiten mit Ihnen zusammen eine individuelle Remote Lösung für Ihr Unternehmen.

Wollen Sie mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns