Home Office in Zeiten von Corona

News

Home Office in Zeiten von Corona – so gelingt der temporäre Wechsel in die Heimarbeit

März. 19 2020

Die aktuelle Pandemie des neuartigen Virus COVID-19 stellt das gesellschaftliche Leben weltweit auf den Kopf. Viele Arbeitgeber haben Ihren Mitarbeitern mittlerweile obligatorisches Home Office verordnet; andere stellen zum Schutz der Gesundheit und Gewährleistung der Kinderbetreuung zumindest die Option der Heimarbeit zur Verfügung.

Wie aber bleibt man bei der Arbeit in den eigenen vier Wänden gesund und motiviert? Egal, ob Sie ein Home Office Neuling sind oder Remote Working für Sie bereits seit Langem zum Berufsalltag gehört – unsere Tipps für mehr Gesundheit am heimischen Arbeitsplatz können Ihnen dabei helfen, Ihre Gesundheit zu priorisieren und gleichzeitig effizient und produktiv zu sein.

WIE GESTALTE ICH MEINEN HEIMARBEITSPLATZ ERGONOMISCH KORREKT?

Ob im Büro oder daheim: wenn es darum geht,  gesund und beweglich zu bleiben, ist das richtige Set-Up Ihres Arbeitsplatzes das A und O.

Für die optimale Körperhaltung sollten Ihre Füsse flach auf dem Boden stehen und Ihre Augen sich beim aufrechten Sitzen ungefähr auf Höhe des oberen Bildschirmrandes befinden. Die Oberschenkel bilden dabei eine Parallele zum Boden oder zeigen ganz leicht nach unten. Stellen Sie die Sitzhöhe Ihres Stuhles entsprechend dieser Position ein.

Ihre Arme bilden bestenfalls einen rechten Winkel oder zeigen minimal nach unten, in keinem Fall aber nach oben. Eine ungünstige Armposition führt schnell zu Verspannungen im Schulterbereich, die über den Nacken bis in den Kopf ziehen können – ein Garant für den klassischen Spannungskopfschmerz. Idealerweise verfügt Ihr Schreibtisch über eine ausziehbare Tastaturablage, die Ihnen die Positionierung erleichtern, andernfalls können auch Computerständer auf Rädern für wenig Geld Abhilfe schaffen.

Haben Sie die richtige Sitzposition gefunden? Als Gegenprobe empfiehlt es sich, einen Arm horizontal auszustrecken – befindet sich Ihre Hand nun etwa auf mittlerer Höhe des Bildschirms, haben Sie alles richtig gemacht.

Übrigens: wird eine ergonomisch „gesunde“ Sitzposition konsequent eingehalten, sind Sie sowohl für die Arbeit am Laptop als auch für den Gebrauch Ihres stationären PCs bestens gewappnet!

MENTALE GESUNDHEIT – HOW TO KEEP YOUR SPIRITS UP

Im Home Office ist die Trennung von Beruflichem und Privatem eine echte Herausforderung. Schnell ist die eigene Couch nicht mehr nur Ort der Entspannung, sondern auch Arbeitsplatz und Konferenzraum. Dies sollten Sie vermeiden: im Rahmen einer Studie der Cambridge University Press gab ein Grossteil der Befragten an, die Arbeit von Zuhause fördere Konflikte innerhalb der Familie und führe zu psychischem wie körperlichem Stress, wenn kein separates Arbeitszimmer zur Verfügung steht.1

Optimalerweise steht Ihnen daheim also ein kompletter Raum zum Arbeiten zur Verfügung. Sollte dies nicht der Fall sein, kann das Einrichten einer „Working Corner“ eine Alternative sein: durch Trennregale oder Paravents lässt sich in der Küche oder im Wohnzimmer schnell und einfach ein persönlicher Arbeitsbereich schaffen, der Business und Privates räumlich voneinander fernhält. Wie auch immer die konkrete Gestaltung Ihres Heimarbeitsplatzes aussieht – achten Sie in jedem Fall auf ausreichende Belichtung! Ein rechtwinklig zum Fenster platzierter Schreibtisch sorgt für genügend Tageslicht und hilft dabei, einen gesunden Tag-Nacht-Rhythmus aufrecht zu erhalten. Gerät dieser durcheinander, können Stress, Schlafstörungen, Depressionen und weitere Krankheitszeichen die Folge sein.

Auch auf das richtige Timing kommt es an: schaffen Sie sich bewusst Zeitperioden innerhalb Ihres Arbeitstages, die den täglichen Gang in die Kantine oder das morgendliche Gespräch mit dem Lieblingskollegen ersetzen. Eine Mittagspause ist in den eigenen vier Wänden ebenso essenziell wie im Büro und der Kontakt zu Kollegen sollte auch nicht zu kurz kommen: terminierte Skype- und Telefonmeetings stellen hier eine gute Alternative dar.

______________________________

https://www.researchgate.net/publication/273761672_Work-Life_Balance_and_Working_from_Home

Benötigen Sie weitere Informationen zum Thema Gesundheit am Arbeitsplatz? Kontaktieren Sie uns gern oder werfen Sie einen Blick auf unsere HSE-Dienstleistungen