Download Pdf

BRC IoP - Global Standard Packaging

Norm für Lebensmittelverpackung und anderes Verpackungsmaterial

Herausforderung

Insbesondere an der Schnittstelle zwischen der Nahrungs- und der Verpackungsmittelindustrie sind Qualität und Sicherheit der Produkte von elementarer Bedeutung für den Erfolg eines Unternehmens. Zertifizierungen nach BRC und IFS Standard gewährleisten Transparenz und Hygiene in jeder Herstellungs- und Verarbeitungsphase von Lebensmitteln. Hersteller und Lieferanten von Lebensmittelverpackungen finden keine gesonderte Berücksichtigung und durchlaufen weiterhin firmenspezifische Bewertungsverfahren verschiedener Einzelhändler, um nachzuweisen, dass ihre Produkte und Prozesse den Anforderungen an das Hygienemanagement, die Produktsicherheit und das Qualitätswesen gerecht werden.

L�sung

Was ist BRC/IoP? In Zusammenarbeit mit dem Institute of Packaging (IoP) hat das British Retail Consortium (BRC) den BRC IoP Standard für Lebensmittelverpackung und anderes Verpackungsmaterial entwickelt, um Hersteller und Lieferanten zu unterstützen, ihrer lebensmittelrechtlichen Sorgfaltspflicht nachzukommen. Der Standard dient als Richtlinie für die Beziehung zwischen Lieferanten von Lebensmittelverpackungen und dem Einzelhandel. Darüber hinaus wird der BRC IoP von Hersteller zur Bewertung ihrer Lieferanten herangezogen, unabhängig vom Verpackungsmaterial oder Ursprungsland.

Warum Bureau Veritas

Know-how Mit über 100.000 ausgestellten Zertifikaten in 100 Ländern gilt Bureau Veritas Certification in der Branche als Weltmarktführer. Anerkennung Bureau Veritas Certification ist von UKAS (BRC) anerkannt, Zertifizierungen nach BRC IoP durchzuführen. Integrierte Zertifizierungen Bureau Veritas Certification bietet seinen Kunden integrierte Zertifizierungen nach Qualitäts-, Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltstandards, wie z.B. ISO 9001 und ISO 14001 in Kombination mit speziellen Branchenstandards, wie z.B. BRC, IFS oder BRC IoP an. Die Vorteile einer integrierten Zertifizierung liegen in der größeren Konsistenz, Optimierung und Effizienz der Audits.

FAQ - Frequently Asked Questions

  • Welche Unternehmen können BRC IoP anwenden?

    Die Anwendung des Standards erstreckt sich auf Verpackungsmittelhersteller, Verpackungsmittelzulieferer sowie Distributoren und Agenturen im In- und Ausland.

  • Mit welchem Aufwand ist zu rechnen?

    Der Aufwand für ein BRC IoP Audit umfasst in der Regel 1-2 Tage plus Berichtszeit. Gründe, die zu einer Veränderung des Auditaufwandes führen können, sind unter anderem komplexe Prozesse, Mitarbeiterzahlen oder mehrere Standorte.

  • Welche Produktkategorien gibt es?

    Es existieren 3 Produktkategorien, die mit Hilfe eines Entscheidungsbaums zu identifizieren sind: Kategorie 1: Verpackungen mit Direktkontakt zu Hochrisikoprodukten wie Lebensmitteln, Kosmetika (insbesondere mit Augen- und Mundkontakt) oder Gesundheitsprodukten, die gegessen oder verschluckt werden könnten. Kategorie 2: Verpackungen mit Direktkontakt zu Produkten mit natürlicher Barriere oder Verpackungen die in Bereichen verarbeitet werden, in denen auch Hochrisikoprodukte verarbeitet werden. Kategorie 3: Verpackungen, die für Produkte geringen Risikos verwandt werden, da diese bereits eine Barriereschicht haben, Verpackungen die mit Produkten geringen Risikos, wie z.B. Textilien, Haushaltswaren oder Umverpackungen, wie z.B. Transportkartonagen, in Berührung kommen.

Kontakt

Bureau Veritas Certification (Switzerland) AG

+41 (0)44 752 11 55

E-Mail
Angebotsanfrage

Klicken Sie hier
  • Algerien
  • Angola
  • Argentinien
  • Armenia
  • Australien
  • Österreich
  • Aserbaidschan
  • Bahamas
  • Bahrain
  • Bangladesch
  • Barbados
  • Weissrussland
  • Belgien
  • Benin
  • Bermuda
  • Bolivien
  • Bosnia and Herzegovina
  • Botswana
  • Brasilien
  • Brunei
  • Bulgarien
  • Burkina-Faso
  • Burundi
  • Kambodscha
  • Kamerun
  • Kanada
  • Kapverdische Inseln
  • Zentralafrikanische Republik
  • Tschad
  • Chile
  • Volksrepublik China
  • Kolumbien
  • Republik Kongo
  • Demokratische Republik Kongo
  • Costa Rica
  • Elfenbeinküste
  • Kroatien
  • Kuba
  • Curaçao
  • Tschechien
  • Dänemark
  • Djibouti
  • Dominikanische Republik
  • Ecuador
  • Ägypten
  • El Salvador
  • Äquatorialguinea
  • Eritrea
  • Estland
  • Äthiopien
  • Fiji
  • Finnland
  • Frankreich
  • Französische Antillen
  • Gabun
  • Georgien
  • Deutschland
  • Ghana
  • Gibraltar
  • Griechenland
  • Grönland
  • Guatemala
  • Guinea
  • Guinea-Bissau
  • Honduras
  • Ungarn
  • Island
  • Indien
  • Indonesien
  • Irak
  • Israel
  • Italien
  • Japan
  • Jordanien
  • Kasachstan
  • Kenia
  • Südkorea
  • Kuwait
  • Lettland
  • Libanon
  • Liberia
  • Libyen
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Madagaskar
  • Malawi
  • Malaysia
  • Mali
  • Malta
  • Mauretanien
  • Mexiko
  • Montenegro
  • Marokko
  • Mosambik
  • Myanmar
  • Namibia
  • Niederlande
  • Niederländische Antillen
  • Neuseeland
  • Nicaragua
  • Niger
  • Nigeria
  • Norwegen
  • Oman
  • Pakistan
  • Panama
  • Paraguay
  • Peru
  • Philippinen
  • Polen
  • Portugal
  • Puerto Rico
  • Qatar
  • Rumänien
  • Russland
  • Rwanda
  • Saint Pierre & Miquelon
  • Saudi-Arabien
  • Senegal
  • Serbien
  • Seychellen
  • Sierra Leone
  • Singapur
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Somalia
  • Südafrika
  • Spanien
  • Sri Lanka
  • Suriname
  • Schweden
  • Schweiz
  • Syrien
  • Tansania
  • Thailand
  • Togo
  • Trinidad & Tobago
  • Tunesien
  • Türkei
  • Turkmenistan
  • Uganda
  • Ukraine
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Grossbritannien & Irland
  • Vereinigte Staaten von Amerika
  • Uruguay
  • Usbekistan
  • Venezuela
  • Vietnam
  • Jemen
  • Sambia
  • Simbabwe
  • Andere Webseite
  • Afrika
  • Globale Webseite
  • Mittlerer Osten
  • Südostasien
Wählen Sie Ihre Branche oder den Bereich, für den Sie eine Leistung suchen.
Ihre Branche

Ihr Geschäftsbereich

Unsere Dienstleistungen