Lebensmittelsicherheit: Das Update FSSC 22000 verstehen

07/03/19

Nach der Veröffentlichung der neuen Norm ISO 22000:2018, Managementsystem für die Lebensmittelsicherheit, hat die FSSC 22000 Foundation eine Aktualisierung ihrer Norm angekündigt, um eine branchenweite Ausrichtung zu gewährleisten.


Lebensmittelsicherheit nach FSSC 22000


Da die Lebensmittelsicherheit für viele Organisationen nach wie vor an erster Stelle steht, wird die FSSC (Food Safety System Certification) 22000 V5 im Mai 2019 veröffentlicht. Am 1. Januar 2020 beginnt dann ein Upgrade-Prozess, bei dem alle zertifizierten Unternehmen die Einhaltung der GFSI-Anforderungen (Global Food Safety Initiative) sicherstellen.



Es gibt eine Reihe von Auswirkungen auf Unternehmen, die nach dem Standard FSSC 22000 zertifiziert sind. Mit einem erfahrenen Team von Zertifizierungsexperten kann Bureau Veritas Sie dabei unterstützen, die Änderungen zu identifizieren und die notwendigen Massnahmen zur Erfüllung neuer Verpflichtungen zu ergreifen.


Zu diesen Änderungen gehören:


Audit

■  Audits nach den Anforderungen des FSSC 22000 Schemas V4.1 sind nur bis zum

31. Dezember 2019 zulässig.

■  Alle ausgestellten FSSC 22000 V4.1 Zertifikate werden nach dem 29. Juni 2021

ungültig.

■  Upgrade-Audits gemäss den Anforderungen des FSSC 22000 Schemas V5 werden

zwischen dem 1. Januar 2020 und dem 31. Dezember 2020 durchgeführt. 

Ein Upgrade-Audit ist ein vollständig angekündigtes Audit.

■  In Ausnahmefällen können Upgrade-Audits unangekündigt durchgeführt werden,

wenn dies von Bureau Veritas mit Ihrer Organisation vereinbart wurde.


Auditdauer

■  Es wird keine zusätzliche Auditzeit für ein Upgrade-Audit auf V5 gefordert.

■  Erste Audits (Stufe 1 und Stufe 2) werden nach den gleichen Anforderungen 

des Schemas V5 durchgeführt.

■  Geplante Überwachungs- und Re-Zertifizierungsaudits sind als V5-Upgrade-

Audits zu verwenden.


Zertifikate

■  Nach einem erfolgreichen Upgrade-Audit wird ein neues FSSC 22000 V5 Zertifikat

ausgestellt. Die Mindestangaben, die auf dem Zertifikat anzugeben sind, werden in

den neuen Anforderungen der FSSC 22000 V5 beschrieben.



Denken Sie daran, dass die Nichteinhaltung dieser Massnahmen dazu führen könnte, dass Ihr Unternehmen nicht mehr den erforderlichen Normen für die Lebensmittelsicherheit entspricht - was die Organisation einem Risiko von Rechtsstreitigkeiten und schweren finanziellen Sanktionen aussetzt. 



Sprechen Sie mit unserem Team


Weitere Informationen über FSSC V5 und seine potenziellen Auswirkungen auf Ihr Unternehmen erhalten Sie von unserem Zertifizierungsteam unter +41 44 752 11 55 oder per E-Mail info@ch.bureauveritas.com.


Version française


English Version






Kontakt

Bureau Veritas Switzerland

Tel.: +41 44 752 11 55

Kontaktieren Sie uns
  • Algerien
  • Angola
  • Argentinien
  • Armenia
  • Australien
  • Österreich
  • Aserbaidschan
  • Bahamas
  • Bahrain
  • Bangladesch
  • Barbados
  • Weissrussland
  • Belgien
  • Benin
  • Bermuda
  • Bolivien
  • Bosnia and Herzegovina
  • Botswana
  • Brasilien
  • Brunei
  • Bulgarien
  • Burkina-Faso
  • Burundi
  • Kambodscha
  • Kamerun
  • Kanada
  • Kapverdische Inseln
  • Zentralafrikanische Republik
  • Tschad
  • Chile
  • Volksrepublik China
  • Kolumbien
  • Republik Kongo
  • Demokratische Republik Kongo
  • Costa Rica
  • Elfenbeinküste
  • Kroatien
  • Kuba
  • Curaçao
  • Tschechien
  • Dänemark
  • Djibouti
  • Dominikanische Republik
  • Ecuador
  • Ägypten
  • El Salvador
  • Äquatorialguinea
  • Eritrea
  • Estland
  • Äthiopien
  • Fiji
  • Finnland
  • Frankreich
  • Französische Antillen
  • Gabun
  • Georgien
  • Deutschland
  • Ghana
  • Gibraltar
  • Griechenland
  • Grönland
  • Guatemala
  • Guinea
  • Guinea-Bissau
  • Honduras
  • Ungarn
  • Island
  • Indien
  • Indonesien
  • Irak
  • Israel
  • Italien
  • Japan
  • Jordanien
  • Kasachstan
  • Kenia
  • Südkorea
  • Kuwait
  • Lettland
  • Libanon
  • Liberia
  • Libyen
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Madagaskar
  • Malawi
  • Malaysia
  • Mali
  • Malta
  • Mauretanien
  • Mexiko
  • Montenegro
  • Marokko
  • Mosambik
  • Myanmar
  • Namibia
  • Niederlande
  • Niederländische Antillen
  • Neuseeland
  • Nicaragua
  • Niger
  • Nigeria
  • Norwegen
  • Oman
  • Pakistan
  • Panama
  • Paraguay
  • Peru
  • Philippinen
  • Polen
  • Portugal
  • Puerto Rico
  • Qatar
  • Rumänien
  • Russland
  • Rwanda
  • Saint Pierre & Miquelon
  • Saudi-Arabien
  • Senegal
  • Serbien
  • Seychellen
  • Sierra Leone
  • Singapur
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Somalia
  • Südafrika
  • Spanien
  • Sri Lanka
  • Suriname
  • Schweden
  • Schweiz
  • Syrien
  • Taiwan
  • Tansania
  • Thailand
  • Togo
  • Trinidad & Tobago
  • Tunesien
  • Türkei
  • Turkmenistan
  • Uganda
  • Ukraine
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Grossbritannien & Irland
  • Vereinigte Staaten von Amerika
  • Uruguay
  • Usbekistan
  • Venezuela
  • Vietnam
  • Jemen
  • Sambia
  • Simbabwe
  • Andere Webseite
  • Afrika
  • Globale Webseite
  • Mittlerer Osten
  • Südostasien
Wählen Sie Ihre Branche oder den Bereich, für den Sie eine Leistung suchen.
Ihre Branche

Ihr Geschäftsbereich

Unsere Dienstleistungen